Erdäpfelpuffer mit gräuchertem Lachs, Ruccola und Dillsauce

3/4 kg Erdäpfel roh
1 Ei
1 EL Maizena Salz, Pfeffer
etwas Pflanzenöl zum Braten

1 Becher Naturjoghurt
1 EL Mayonnaise
1 TLSenf
etwas frischen Dill nach Geschmack, einige Tropfen Zitrone, Salz, Pfeffer, eventuell 1/2 frische Chillischote ohne Kerne

einige Scheiben geräucherten Lachs
Ruccola

Zubereitung
Erdapfel schälen und grob reiben. Flott arbeiten damit diese nicht schwaz werden. Die geriebenen Erdäpfel in einer Schüssel mit Ei und Maizena verrühren, salzen, pfeffern. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen, mit einem Löffel aus der Masse kleie Häufchen hineinsetzen, vorsichtig flach drücken Durchmesser 7 bis 8 cm. knusprig braun braten, umdrehen, fertigbraten.

Naturjoghurt, Mayonnaise, Senf und den Dill, Salz, Pfeffer, einige Tropfen Zitrone und wenn man es etwas schärfer haben möchte etwas Chilli verrühren.
Nun die Laibchen, Ruccola, Lachsscheiben und die Joghurtsauce schichtweise anrichten

Kartoffelslaibchen

TIPP

Zu den Kartoffeln kann man auch geraspelte rohe Karotten, Kohlrabi oder Sellerie dazugeben.

Rezepte aus unserer Wirtshaus Küche für Sie zum Nachkochen